Jedermannsbeet zum Bestäuben

Was gibt es Schöneres als einen Tropfen Honig auf eine frisch geschnittene Scheibe Weißbrot. Neben der Herstellung dieser leckeren Süßigkeit dienen Bienen vor allem als wichtigste Bestäuber in unserem Ökosystem. Und die Bienenvölker haben es schwer dieser Tage.

Damit vor allem die Wildbienen etwas zu tun bekommen und auch aus ästhetischen Gründen, pflanzte der Arbeitskreis Lebenswertes Lauingen das „Jedermannsbeet“ und überzeugte damit die Juroren der Aktion „Deutschland summt!“, die hierfür den zweiten Platz in der Kategorie: „Kommunale Flächen“ des Wettbewerbs „Frühlingssummen“ 2017 vergaben.

Mit dem Jedermannsbeet wurde Lauingen nicht nur für seine Mitmenschen, sondern auch für die Bienen ein Stück lebenswerter. Und schon höre ich es am Fenster summen und freue mich auf mein Honigbrot.

Wenn euch die Bienen ebenfalls am Herzen liegen, macht doch einfach mit.