„Da blüht Ihnen was!“

Gefüllte Ostereier beim „Lauinger Osternest“

Im letzten Jahr verteilte der Arbeitskreis Lebenswertes Lauingen auf dem Marktplatz „Saatbomben“ beim Lauinger Frühjahrsfest.

Peter Lang, Simone Winkler, Annette Frank auf dem Lauinger Frühlingstag 2016, siehe Bild

 

In diesem Jahr konnten Sie sich zur Eröffnung des „weltgrößten Osternestes“ am Samstag, 08.04.2017 ab 14:00 Uhr auf dem Lauinger Marktplatz ein mit Saatgut gefülltes Osterei abholen.

Mit dem Blumensamen können Sie eine (öffentliche) Grünfläche in Ihrem Wohngebiet verschönern, oder Sie nehmen bei der nächsten Aktion teil:

 

 

Bepflanzung des Lauinger „Jedermannsbeet“

2016 begründeten 40 Teilnehmer beim „Bepflanzungsflashmob“ das „Jedermannsbeet“ am Lauinger Anker. Jeder brachte eine blühende Sommerblume mit und der Anfang war gemacht. Für Spaziergänger, Entenfütterer und „Am- Anker- Sitzer“ wurde ein Schild sowie Gießkannen hinterlassen, mit der Bitte, das Beet doch ab und an zu gießen… was tatsächlich funktionierte! Fleißige Damen kümmerten sich bisweilen um das Unkraut und verpassten dem Beet im Spätsommer noch das passende Herbst- Outfit. Die vielen positiven Rückmeldungen aus der Lauinger Bevölkerung haben uns dazu bewogen, diese Aktion zu wiederholen.

Machen Sie mit! Kommen Sie am Mittwoch, 10.05.2017 um 17:00 Uhr mit Sommerblühern zum Lauinger Anker und sorgen auch Sie damit für Farbe am Donauufer. Pflegende Hände in den Sommermonaten sind natürlich herzlich willkommen!

Autor: Ulla Seeßle

Durch meine Qualifikation als Freiwilligenmanagerin HKFM, freue ich mich das Vertrauen der Stadt und der Ehrenamtlichen in Lauingen bekommen zu haben und diese unterstützen und koordinieren zu dürfen.