250 Euro für das Jugendcafé Lauingen

Die Taekwondo-Abteilung des TV Lauingen spendete 250 Euro an das Jugendcafé Lauingen. Bei der Jubiläums-Gala anlässlich des 150-jährigen Bestehens des TV Lauingen sowie des 25-jährigen Jubiläums der Taekwondoin im vergangenen November wurde erfreulicherweise auch das „JuCA“ bedacht und die Spende jetzt übergeben. Das Geld soll für die Reparatur des Billardtisches verwendet werden.

Im Bild v.l.n.r.: Karl-Heinz Strak (2. Vorsitzender Förderverein), Samed Giral, Martin Knecht (1. Vorsitzender Förderverein), Pia Gerstner (Stadtjugendpflegerin), Sabine Kettler (Stadtjugendpflegerin), Joachim Veh (TVL-Abteilungsleiter), Sandra Föll (Stellv. Abteilungsleiterin) und Thomas Rottmüller (Stellv. Abteilungsleiter)

 

Bildherkunft: TVL, Werner Kraus        Bericht: TVL, Sandra Föll

Autor: Ulla Seeßle

Durch meine Qualifikation als Freiwilligenmanagerin HKFM, freue ich mich das Vertrauen der Stadt und der Ehrenamtlichen in Lauingen bekommen zu haben und diese unterstützen und koordinieren zu dürfen.