St. Martin-Apotheke spendet Masken

Sabine Kettler (links) vom Quartiersbüro der Stadt Lauingen und Apotheker Tobias Powalowski.

Der Lauinger Maskenautomat bekommt Nachschub: Tobias Powalowski von der St. Martin-Apotheke in Lauingen spendete jetzt 50 waschbare und damit wiederverwendbare Mundschutzmasken für den Maskenautomaten. Der steht seit Mitte Mai tagsüber vor der Eingangstüre des Lauinger Rathauses und erfreut sich regen Zulaufs. Gegen eine Spende von 2 Euro für einen guten Zweck kann man sich eine Maske ziehen. Gedacht ist das Maskenangebot für den Notfall, falls gerade keine Maske zur Hand ist und somit kein Ladenzutritt möglich ist. Ein herzliches Dankeschön an die St. Martin-Apotheke!

Bericht Heike Siebert

Autor: Ulla Seeßle

Durch meine Qualifikation als Freiwilligenmanagerin HKFM, freue ich mich das Vertrauen der Stadt und der Ehrenamtlichen in Lauingen bekommen zu haben und diese unterstützen und koordinieren zu dürfen.